Skip to main content

AFGHAN GERMAN ONLINE

Go Search
Home
  
AFGHAN GERMAN ONLINE > Kochrezepte > Eier-Rezepte  

Kochrezepte: Eier-Rezepte

Bezeichnung

Eier-Rezepte  

Beschreibung

 
Einfache Eier-Rezepte
Wir fangen mit ganz einfachen Rezepten an, damit die Kochanfänger und anfängerinnen hier nicht schon vor lauter Frust gleich zu Anfang aufgeben.
 
1. gekochte Eier
Ein oder mehrere Eier vorbereiten. Das/die Eier auf der Breitseite mit einer Nadel einmal einstechen. Wasser im Wasserkocher kochen lassen und anschliessend in einen kleinen Kochtopf geben, den man bei mittlerer bis starker Hitze auf den Herd stellt. Eine Prise Salz in das Wasser geben und das Wasser auf dem Herd kochen lassen. Anschliessend die Eier vorsichtig hineingeben und für weiche Eier 2 Minuten kochen, für harte Eier 5 bis 7 Minuten kochen. Den Herd abstellen und die Eier vorsichtig mit einem Löffel entnehmen.
2. Spiegelei
In eine Pfanne zwei Esslöffel Öl bzw. Margarine geben. Die Pfanne auf den Herd bei mittlerer bis starker Hitze stellen. Das Öl solange kochen lassen, bis es schäumt. Anschliessend sofort das Ei in die Pfanne geben, dabei aber aufpassen, dass das Ei nicht kaputt geht. Die Herdhitze etwas runterdrehen und dem Ei eine Prise Salz, ggf. auch weissen Pfeffer hinzugeben. Mehrmals etwas von dem Öl mit einem Esslöffel über das Ei geben, damit auch die Oberseite schön kocht. Ca. 3 Minuten kochen lassen, bis es schön angebraten, aber nicht verbrannt ist. Den Herd ausschalten und das Ei herausnehmen, Fett dabei abtropfen lassen und alles in einem Teller servieren.
3. Einfaches Rührei
2 Eier oder mehr (je nach Appetit und Personenanzahl und Pfannengrösse ;-) ) in eine kleine Schüssel geben. Alles mit einem Löffel gut durchrühren. Je eine Prise Salz und ggf. Chilipulver bzw. weissen Pfeffer hinzugeben und rühren. Zwei Esslöffel Öl bzw. Margarine in eine Pfanne geben. Die Pfanne auf den Herd bei mittlerer bis starker Hitze stellen. Das Öl solange kochen lassen, bis es schäumt. Anschliessend die Eier in die Pfanne geben. Die Herdhitze etwas runterdrehen. Die Eier mit dem Löffel umrühren und ca. 5 bis 8 Minuten kochen. Danach das Rührei in einem Teller servieren (Fett gut abtropfen lassen!).
4. Rührei mit Zwiebeln
Wie das einfache Rührei. Zur Vorbereitung auch eine Zwiebel kleinhacken und diese zuerst, wenn das Öl schäumt, in die Pfanne geben und solange anbraten lassen, bis sie goldbraun, aber nicht verbrannt sind.
Anschliessend das Ei hinzugeben und wie beim Rührei-Rezept weiterverfahren.
5. einfaches Omelette und Omelette mit Zwiebeln
Wie das Rezept vom einfachen Rührei, jedoch wird das Ei nicht gerührt, sondern schön angebraten auf der einen Seite und anschliessend vorsichtig in einem Stück umgedreht und auf der anderen Seite auch angebraten.
 
6. Kara-i (Rührei mit Zwiebeln, Tomaten, Koriander und Hackfleisch)
Ein Rezept für Profis oder Anfänger, die die 5 ersten Rezepte erfolgreich ausgeführt haben:
Zwei Zwiebeln kleinhacken. Drei Esslöffel Öl bzw. Margarine in eine Pfanne geben. Die Pfanne auf den Herd bei mittlerer bis starker Hitze stellen. Das Öl solange kochen lassen, bis es schäumt. Anschliessend die Zwiebel hinzugeben und solange anbraten lassen, bis sie goldbraun, aber nicht verbrannt sind.
Danach 100 bis 250 g Hackfleisch (für ein bis drei Personen) in die Pfanne geben. Solange bei etwas heruntergedrehter Hitze anbraten lassen, bis das Wasser wegdünstet.Wenn man möchte, kann man auch 2 geviertelte Tomaten bzw. 5 bis 10 Esslöffel Tomatenmark hinzugeben. Schön kochen lassen. Kräftig rühren und eine halben Teelöffel Salz, ggf. eine Prise Chilipulver hinzugeben.
Sobald es kocht, kann man eine gehackte Knoblauchzehe (oder eine Prise Knoblauchpulver) sowie zwei Esslöffel frischen, gehackten Koriander (oder eine Prise Korianderpulver) hinzugeben. Bitte aufpassen, dass es nicht anbrennt. Falls man dies bemerkt, die Herdhitze weiter runterdrehen. Sobald das Hackfleisch (Pashan) fertig ist, fügt man zwei oder drei Eier hinzu und vermischt das Ganze miteinander. Noch ca. 5 Minuten kochen lassen, bis die Eier gar sind und dann kann man dieses leckere Menü essen.
Attachments
Created at 4/4/2012 5:35 AM  by VS40401A\farid 
Last modified at 4/4/2012 5:42 AM  by VS40401A\farid