Skip to main content

AFGHAN GERMAN ONLINE

Go Search
Home
  
AFGHAN GERMAN ONLINE > Kochrezepte > Brauner Reis mit Rosinen und Karotten (Qabeli)  

Kochrezepte: Brauner Reis mit Rosinen und Karotten (Qabeli)

Bezeichnung

Brauner Reis mit Rosinen und Karotten (Qabeli)  

Beschreibung

Dies ist ein ganz besonderes Rezept und eine Spezialität der afghanischen Küche. 
Zutaten:
2 bis 3 Zwiebeln
7 Esslöffel Öl
1 kg Lammfleisch
2 bis 3 Esslöffel Tomatenmark
1/2 Teelöffel Salz
ca. 2 l Wasser
5 g Garam Masala (selbst mahlen: jeweils ein Teil Nelken, Zimt, großen Kardamom mit zwei  
Teilen Kümmel oder im asiatischen Geschäft fertig kaufen)  
40 g Rosinen
100 g gestiftete Mandeln
100 g Pistazien
350 g Karotten
2 Esslöffel Zucker
500 g Reis
 
Reis mindestens 1 Stunde vorher auslesen (von Schmutzpartikeln entfernen), gründlich waschen und in einer Schüssel mit Wasser stehen lassen.
Zwiebeln schälen, in halbe Ringe schneiden und waschen.
3 Esslöffel Öl in einen Topf geben und sobald dieses schäumt, die Zwiebeln goldbraun darin braten.
Das in kleine Stücke geschnittene Fleisch in den Topf geben und ca. 10 Minuten anbraten.
Tomatenmark und Salz hineingeben und mit 1/4 l Wasser ca. 1 1/2 Stunden kochen lassen (Topf mit einem Tuch zudecken). Im Schnellkochtopf geht es schon in einer 3/4 Stunde.
2 Esslöffel Öl in einen anderen Topf geben und sobald dieses schäumt, die Rosinen hineingeben und wenige Minuten darin braten. Danach den Topf beiseite stellen.
Danach die Mandeln mit den Pistazien in 1/4 l Wasser aufkochen und beiseite stellen.
Karotten schälen, waschen, längs halbieren und in ganz schmale und hauchdünne, längliche Streifen schneiden.
Die Karotten auch in 2 Esslöffel Öl ca. 10 Minuten anbraten. 1 Teelöffel Zucker mit hineingeben.
Restlichen Zucker in 1/8 l Wasser kochen lassen, bis sich der Zucker vollständig auflöst.
Dieses Zuckerwasser in das Fleisch geben.
Das Wasser aus der Reisschüssel weggiessen. 
1 l Wasser im Wasserkocher kochen und danach in einen Topf hineingeben.
Salz mit in das Wasser hineingeben und den Reis 5 Minuten darin kochen.
Danach das Wasser vorsichtig weggiessen (im Sieb). 
Den Reis zurück in den Topf geben und das fertige Fleisch mit der gesamten Fleischbrühe hinzugeben. 
Das Garam Masala darin verteilen und mit einer Gabel in den Reis stechen.
Die Mandeln, Pistazien, Rosinen und Möhren auf dem Fleisch verteilen. 
Den Topf mit einem Küchentuch zugedeckt bei mittlerer Herdhitze ca. 1 1/2 Stunden kochen lassen.
Zum Servieren Fleisch, Mandeln, Pistazien, Rosinen und Möhren auf einen Teller legen. Den Reis in einer grossen Schüssel verteilen und darauf das Fleisch und die anderen Zutaten schön verteilen.
Meist wird das Rezept auch ohne Mandeln und Pistazien gekocht. Die Rosinen und Möhren gehören aber in jedem Fall in das Rezept! 
Attachments
Created at 4/4/2012 5:31 AM  by VS40401A\farid 
Last modified at 4/4/2012 5:31 AM  by VS40401A\farid