Skip to main content

AFGHAN GERMAN ONLINE

Go Search
Home
  
AFGHAN GERMAN ONLINE > Kochrezepte > Afghanische Spaghetti à la Bolognese, mit Hackfleischsosse (Aashe Burida)  

Kochrezepte: Afghanische Spaghetti à la Bolognese, mit Hackfleischsosse (Aashe Burida)

Bezeichnung

Afghanische Spaghetti à la Bolognese, mit Hackfleischsosse (Aashe Burida)  

Beschreibung


Für dieses Rezept braucht man eine Nudelmaschine!

Zutaten:

400 g Mehl
2 Eier
1/2 Teelöffel Salz
2-3 Tassen Wasser 2-3 Esslöffel Öl
1-2 Zwiebeln
500 g Hackfleisch
1 Packung Tomatenmark
1 1/2 Teelöffel Salz
1 Knoblauchzehe
ein wenig frischen Koriander bzw. Koriandergewürz
ggf. Chilipulver und Pfeffer nach Geschmack
Weitere Zutaten siehe Rezept "Quarksosse"
1-2 Liter Wasser
Pfefferminze (als Gewürz) nach Geschmack
1 Tasse Öl
ein wenig Kurkuma

  • Mehl, Eier und Salz in eine Schüssel geben und kneten.
  • Nach und nach das Wasser zugeben und weiter kneten (WICHTIG: Fester Teig, sollte nicht zu dünnflüssig werden, also aufpassen mit dem Wasser!).
  • Die Schüssel mit einem sauberen Küchentuch bedecken und eine halbe Stunde gehen lassen.
  • Aus dem Teig einzelne Kugeln formen, diese dann längs (länglich) auf einer mit Mehl bestreuten Fläche ausrollen (in etwa Länge von Spaghetti). 
  • Den Teig danach durch die Nudelmaschine rollen (Spaghetti-Teigrolle) und danach auf ein mit Mehl bestreutes, sauberes Küchentuch legen.
  • Die Spaghetti auch zusätzlich mit Mehl bestreuen.
  • Danach die Hackfleischsosse (Pashan) kochen:
  • Öl in einen Topf geben und  heiss werden lassen.
  • Die geschälte, gewaschene und klein geschnittene Zwiebeln hineingeben und bei mittlerer Herdhitze solange kochen, bis die Zwiebeln goldbraun sind.
  • Anschliessend das Hackfleisch hinzugeben und ca. 20 Minuten gut durchbraten. 
  • Als letztes das Tomatenmark, den Knoblauch und alle anderen Gewürze hinzugeben und nochmals bei mittlerer Herdhitze aufkochen lassen (rühren und aufpassen, dass es nicht verbrennt!).
  • Danach die Quarksosse zubereiten, Rezept siehe unter "Quarksosse".
  • Die Nudeln ca. 8 bis 10 Minuten in heissem Wasser kochen.
  • Diese werden folgendermaßen angerichtet: In eine Schüssel einige Löffel von der Quarksosse geben, danach kommen die Nudeln hinein. Beides miteinander mischen. Und Pfefferminze (als Gewürz) und ggf. etwas Chilipulver darüber streuen.
  • 1 Tasse Öl in einem kleinen Topf heiss werden lassen. Ein wenig Kurkuma hinzufügen. 
  • Einige Löffel von dem heissen Öl in die Nudeln geben und anschliessend die Hackfleischsosse darüber geben.
 

Attachments
Created at 4/4/2012 6:10 AM  by VS40401A\farid 
Last modified at 4/4/2012 6:10 AM  by VS40401A\farid